fbpx

Widerrufsbelehrung Intensivausbildungen

Widerrufsbelehrung

zum Widerrufsrecht nach dem Fernabsatzgesetz:

Bei Anmeldungen nach dem Fernabsatzgesetz können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerruffrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

Kosmetikschule Norbert Engler
Zeil 51

60313 Frankfurt

per Fax an 0 69 – 49 88 89

oder per E-Mail an info@kosmetikschule-frankfurt.de.

Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir ggf. von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung nennen Sie uns bitte Ihre Kontoverbindung. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.


Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der kompletten Ausbildungsgebühr, auch wenn die Ausbildung verspätet begonnen, vorzeitig abgebrochen oder gar nicht begonnen wird. Bei unverschuldeter Verhinderung, z. B. durch Krankheit, kann der Unterricht in einem späteren Lehrgang unter Anrechnung der gezahlten Gebühren nachgeholt werden. Bei einer Kündigung bis 6 Monate vor Ausbildungsbeginn hat der Schüler 10%, bis 4 Monate vor Ausbildungsbeginn 40%, bis 2 Monate vor Ausbildungsbeginn 60% und danach die volle Lehrgangsgebühr zu zahlen. Gerichtsstand ist Frankfurt/Main. Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der privaten Kosmetikschule Norbert Engler gelesen und akzeptiere diese.

Nach oben