Ganzkörpermassage + Sportmassage

Ganzkörpermassage | Sportmassage

Wochenende-Ausbildung (8 Samstage) mit Zertifikat

Nächster Ausbildungsbeginn: 06.01.2018

..

Die Wellness-Branche boomt weiter!
Mit der Dienstleistung Massage liegen Sie im Trend der Zeit.

Ganzkörpermassage

Die Vorteile liegen auf der Hand

  • Kurze Ausbildungszeit
  • Schon in wenigen Wochen verdienen Sie bares Geld
  • Die Dienstleistung Massage ist gefragt wie nie und boomt weiter
  • Geringe Investitionen
  • Nebenberuflicher Einstieg möglich
  • Die Branche sucht Sie! Zum Beispiel in Spa Resorts und Luxushotels im In- und Ausland, Wellness- und Beauty-Farmen und sogar auf Kreuzfahrtschiffen.

Seit mehr als 40 Jahren lehren wir die klassische Sportmassage, die zur Gesunderhaltung des Menschen dient. Zusammen mit der medizinischen Fußpflege erlernen unsere Schüler diese Massage auch im Rahmen der Vollausbildung zur Kosmetikerin. Wer aber nur die klassische Sportmassage erlernen möchte, kann dies in einem zweimonatigem Lehrgang an unserer Massageschule tun.

.

Berufschancen – Ihre eigene Praxis

Nach der Ausbildung hat man eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie z. B. die Eröffnung eines Wellness-Betriebs, wo in angenehmer Atmosphäre der Kunde so richtig vom Alltag entspannen kann. Ferner besteht die Möglichkeit in einer Sauna oder in einem Hotel mit angeschlossener Massageabteilung zu massieren.

Gehen Sie einmal bewusst durch eine deutsche Großstadt und Sie werden feststellen, dass es immer mehr Massage-Praxen und Institute für Wellness-Massagen gibt. Auch Thai-Massage-Institut florieren. Diese sind zum Teil ständg ausgebucht und können fast nur noch Stammkunden behandeln.

Die meisten privaten Krankenversicherungen übernehmen die Kosten der Massagebehandlungen, sofern die medizinische Notwendigkeit von einem Arzt bescheinigt wird.

Auch Hausbesuche sind eine einfache Möglichkeit, in diesem Beruf tätig zu werden. Der Bedarf an in Massage ausgebildeten Kräften wird zusehends immer größer. In Asien beispielsweise findet man fast überall Massagepraxen mit zum Teil 10 – 20 Angestellten.

Aber auch in den deutschen Büros bieten immer mehr Masseure Massagen am Arbeitsplatz der Kunden an, um z. B. gestresste Manager im Büro mit einer entspannenden Nackenmassage zu verwöhnen.

Ebenso gehört die Fußreflexmassage zum alltäglichen Straßenbild. Es gibt Ladengeschäfte mit 20 Behandlungsstühlen, in Flughäfen teils mit bis zu 40 Stühlen – dies gehört ebenso zum Alltag. Auch bei uns in Europa gewinnt die Massage immer mehr an Beliebtheit.

Bedingt durch den zunehmenden Stress in unserem Alltag verlangt der Körper nach Entspannung und Wohlgefühl.

.

Das Berufsbild

Die klassische Sportmassage ist eine Gesundheits-Vorsorgemassage und dient zur Gesunderhaltung des Körpers. Sie wirkt sich positiv auf die verschiedensten schmerzhaft bedingten Krankheitssymptome aus.

Die Ganzkörpermassage wird in vielen Fachbereichen benötigt. Am häufigsten in Massagepraxen, Saunabetrieben und Kosmetikinstituten sowie Hotels und Wellness-Einrichtungen, wobei auch Hausbesuche sehr gefragt sind.

.

Die Ausbildung

Seit der Schuleröffnung im Jahr 1975 unterrichten wir die Ganzkörpermassage in Intensiv-Ausbildungen. Für Ihre praktische Ausbildung benötigen Sie einen weißen Kittel oder ein weißes T-Shirt, eine weiße Hose, zwei weiße Saunatücher (2m x 1m) und ein normales weißes Handtuch.

Die Ausbildung dauert acht Wochen. Bei einer Gruppenanmeldung ab acht Personen gewähren wir einen Preisnachlass.

.

Ihr Lehrplan in Theorie und Praxis

Die Theorie wird von einem Mediziner unterrichtet. Da es sich um eine Intensiv-Ausbildung handelt, wird bereits am ersten Unterrichtstag mit der praktischen Arbeit begonnen. Generell wird der Unterricht so gestaltet, dass die Schüler den halben Unterrichtstag selbst arbeiten und danach von einem Mitschüler massiert werden.

Eine Massage am eigenen Körper zu verspüren ist besonders wichtig. Denn gerade so erlernen Sie, die einzelnen Massagegriffe von der Ausführung und vom Empfinden her selbst gut zu beurteilen.

Sie erlernen das Fachwissen der klassischen Sportmassage mit allen Grifftechniken für eine wohltuende Behandlung Ihrer zukünftigen Kunden. Hierzu gehört auch das Wissen über die Haut, Hautfunktionen, das Blut, das Kreislaufsystem, das Lymphsystem, das Skelett, die Muskulatur und, nicht zuletzt, die Massageverbote.

Unsere Fachdozenten vermitteln Ihnen unabdingbare Voraussetzungen für eine wirkungsvolle und richtige Anwendung der Ganzkörpermassage, damit Sie Ihre künftigen Kunden bestens behandeln können, sei es im Angestelltenverhältnis oder im Rahmen Ihrer Selbstständigkeit.

.

Themen der Massage-Ausbildung 

Theorie:

  • Aufbau der Haut, der Knochen und Muskeln
  • Das Herz-Kreislauf-System,
  • Das Lymphsystem
  • Kontraindikationen

.

Praxis:

  • Praktisches Massieren (vom ersten Tag an)

.

Ihr Abschluss 

Am letzten Unterrichtstag nimmt jeder Schüler an einer Abschlussprüfung teil. Diese findet unter Aufsicht eines Arztes sowie der jeweiligen Fachdozenten statt.

Nach Ihrer bestandenen Prüfung erhalten Sie Ihr Zertifikat für die Ganzkörpermassage und Ihr Zeugnis.

.

Erst die “Basics” – dann weiterbilden und/oder spezialisieren 

Nach Ihrer Ausbildung können Sie Ihre Kenntnisse erweitern und Ihren Kunden nach und nach mehr phantastische Wellness-Dienstleistungen anbieten wie z. B.:

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Ayurveda-Massage
  • Hot-Stone-Massage
  • Kräuterstempel-Massage
  • Druckpunktmassage der Füße
  • Lomi-Lomi-Nui-Massage

.

Neues aus der Schule

2011-11-tamm

Anlässlich der 20. UNESCO-Gala in Düsseldorf stylten Visagisten unserer Make-up-Schule in Kooperation mit Marco Arena für BÖRLIND viele Gäste und Stars des Events.

Zudem stellte die Kosmetikschule zwei Masseure, die viele der prominenten Gäste kurz vor dem Event mit einer entspannenden Massage verwöhnten.

.

imex

Hier ein weiteres interessantes Beispiel für die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten: Juliette, eine unserer ehemaligen Schülerinnen massiert Messegäste in der VIP-Lounge auf der Messe IMEX in Frankfurt am Main.

.

20130120_194000 20130120_194015

Im Terminal 2 des Frankfurter Flughafens arbeitet in edlem und hochmodernem Ambiente eine ehemalige Schülerin.


.

Arbeiten, wo andere Urlaub machen

z. B. auf Ibiza (Spanien)

ibiza_massage_04 ibiza_massage_03 ibiza_massage_02 ibiza_massage_01

Nutzen Sie die fantastische Möglichkeit, dort zu arbeiten, wo andere nur kurz zum Urlaub bleiben können.

Massieren Sie bei einer leichten Brise direkt am Strand. Sie benötigen nur wenig, um eine entspannende Massage anbieten zu können.

Eine mobile, bequeme, gepolsterte Massageliege, einen Sonnenschirm und ein gut duftendes Öl. Mit geringem Einsatz lässt sich so täglich mehr verdienen als im Büro.

.

Weltweit im Trend – Massage-Studios

z. B. auf Flughäfen

001 002 003

Ein weiteres Beispiel dafür, wie die Nachfrage nach der Dienstleistung Massage immer größer wird.

Mittlerweile auch an den Flughäfen Europas ein ganz alltägliches Bild: Massagestudios, in denen sich wartende Fluggäste oder Airport-Mitarbeiter eine kleine Entspannung gönnen.

.

[Termine/Preise]    [Anmeldeformular]


KURZINFO GANZKÖRPER-/SPORTMASSAGE
Dauer: 8 Unterrichtstage (ca. 2 Monate)
Form: Intensiv-Wochenendausbildung mit Zertifikat
Unterrichtstage: Samstag

Unterrichtszeiten: 19.00 - 13.00 Uhr
Gebühr: € 630,-
Zahlung in zwei Monatsraten möglich.

Anmeldegebühr: € 25,-