Anti-Aging | Mesotherapie bzw. -behandlung

Anti-Aging-Behandlungen

Mesotherapie/-behandlung – Micro-Needling – Derma-Roller

Zweitägige Weiterbildung zur apparativen Anti-Age-Behandlung am Wochenende mit Zertifikat für Kosmetikerinnen, Ärzte und Heilpraktiker.

mesotherapie-beh

Nächster Ausbildungsbeginn: 05.08.2017

.

.

.

Mesotherapie

Bei unseren Mesotherapie-/Anti-Age-Schulungen erlernen Sie spezielle Fertigkeiten, um eine Mesotherapie-/Anti-Age-Behandlung nach neuesten Maßstäben und mit den modernsten Geräten in Ihrem Studio durchzuführen.

Unsere professionelle Schulungsleitung bringt Ihnen alle Facetten der Mesotherapie-/Anti-Age-Behandlung näher.

Das erlernte Wissen wird unmittelbar durch die praktische Anwendung vertieft. Zusätzlich wird Ihnen ausführlich gezeigt, wie Sie mit der Verwendung von modernsten Wirkstoffen Ihren Kunden individuelle Behandlungen anbieten können.

Lehrinhalte der Ausbildung

  • Produkte, sowie deren Einsatzgebiete, Kombinationen und Anwendungen.
  • Was ist die Mesotherapie?
  • Geräte der Mesotherapie und deren Anwendung.
  • Die Mesotherapie in der Praxis.
  • Revitalisierung sonnengeschädigter und Raucherhaut.
  • Regeneration atrophischer Haut.
  • Hautverjüngung.
  • Hautverfeinerung

Die Mesotherapie erfolgt durch Mikroinjektionen, wobei ausschließlich sterile Materialien verwendet werden. Das Ergebnis soll eine Regeneration des Bindegewebes und der Haut sein. Fältchen z.B. im Gesicht, am Hals, Dekolleté oder Dellen an den Oberschenkeln werden gemildert, die Haut kann an Spannkraft gewinnen und straffer und jünger wirken.

Die Mikronadeln öffnen die Hautzellen. Dadurch können stoffwechselanregende Substanzen wie Aminosäuren, Elektrolyte, Zink oder auch Hyaluronsäure sehr gut wirken. Das Micro Needling bewirkt zudem die Bildung neuer Hautzellen und aktiviert neben der Zellgeneration auch die körpereigene Kollagenproduktion. Dadurch wird die Haut gestrafft und die Faltentiefe kann abgemildert werden. Die Anwendungsgebiete der Behandlung reichen von Gesicht, Dekolleté- und Halsbereich über die Problemzonen (Bauch, Beine, Po) bis hin zur Cellulite-Behandlung.

Die Herausforderung: Bei vielen Problem-Hautbildern reicht reine Pflege oft nicht aus. Zellprozesse sind verlangsamt und die oberste Hautschicht stellt für viele aufgetragene Wirkstoffe eine unüberwindbare Barriere dar.

Die Lösung: Mesotherapie / Micro-Needling / I-Pen

Die neuen feinen Helfer: Ultrafeine Mesonadeln stanzen Mikroöffnungen in die Epidermis. Ihre natürliche Schutzfunktion bleibt dabei erhalten. Die Mesonadeln bewegen sich voll automatisiert auf und ab, ähnlich einem Stempel. So wird die Epidermis präzise und gleichmäßig penetriert. Nahezu schmerzfrei, sanft und schnell. Konzentrierte Wirkstoffe dringen direkt und gleichmäßig ein. So können sie ihre Wirkung dort entfalten, wo es darauf ankommt: In den tieferen Strukturen der Haut.
Präzise behandeln: Die Microneedling Anwendung  ist geeignet für Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken. Durch die Anwendung an der Augenpartie lassen sich Falten sichtbar reduzieren.

Die Mesotherapie verknüpft modernste Technik mit bewährten und stetig verbesserten Wirkstoffkombinationen. Das Verfahren ist ebenso einfach wie erfolgversprechend: Die Wirkstoffzusammensetzung aus z.B. Hyaluronsäure und verschiedenen Vitamin- und Nährstoffkomplexen werden mit Hilfe einer Injektionspistole gleichmäßig und kontrolliert in und unter die Haut gespritzt. Dadurch wird zweierlei beabsichtigt: Zum einen ist eine besonders gleichmäßige Verteilung möglich, zum anderen sollen die benötigten Dosen niedrig und dennoch durch die punktgenaue Verteilung extrem wirksam sein. Die Haut kann schnell und nahezu ohne Nebenwirkungen mehr Glanz, Vitalität und Glätte erhalten.

Die Mesotherapie bzw. das Micro Needling verfolgt grundsätzlich das Ziel, Ihre Hautstruktur des Kunden, aber auch das Hauterneuerungsvermögen zu verbessern. Die Behandlung sorgt für einen langanhaltenden Frischeeffekt Ihrer Haut und Ihres Teints. Sie glättet die Haut sichtbar und verbessert ihre Textur. Das Hautbild wirkt danach fester, frischer und jünger. Langfristig bildet das Bindegewebe an den behandelten Stellen neues Kollagen und Elastin, wodurch die Struktur Ihrer Haut ganz gezielt dauerhaft verbessert werden kann.
 
Auch wenn der Alterungsprozess nicht aufgehalten werden kann, so sind die Ergebnisse doch verblüffend: Sie sehen danach um Jahre jünger aus. Auch bei Narben, die aus einer Art Ersatzgewebe bestehen, das durchblutungsarm und je nach Ausprägung weich bis verhärtet sein kann, werden durch die Stimulation der Nadeln die Kollagenfaserbündel im Gewebe aufgelockert und neu formiert.

Wirkweise

Die Wirkung der Mesotherapie basiert auf der gezielten lokalen Anwendung von verschiedenen Wirkstoffen sowie dem stimulierenden physikalischen Effekt der Nadelung. Die Mikroinjektionen erfolgen in bestimmte Akupunktur- und Reaktionspunkte. Dabei entsteht ein Hautdepot mit den Wirkstoffen, die nach und nach abgegeben werden, was einen schnellen und gleichzeitig anhaltenden Effekt gewährleistet. Injiziert wird eine individuell zusammengestellte Kombination verschiedener Arzneien, Vitamine, homöopathischer und pflanzlicher Mittel, die sich gegenseitig verstärken und ergänzen. Aufgrund der potenzierten Wirkung und der lokalen Anwendung bleiben die verwendeten Wirkstoffmengen äußerst gering. Die nur wenige Millimeter tiefen Stiche regulieren die Abwehrkräfte, indem sie die Immunzellen der Haut modulieren. Sie steigern die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Bindegewebes, das Gewebe wird stimuliert, körpereigene Endorphine und entzündungshemmende Substanzen werden freigesetzt.

Durch die Anregung der Mikrozirkulation sowie durch Diffusionsprozesse gelangen die Substanzen unmittelbar in den erkrankten Bereich und auch in tiefer liegende Strukturen wie Muskeln und Gewebe, aber kaum in den Blutkreislauf. Das macht die Mesotherapie besonders schonend, denn die ohnehin geringen Dosen belasten den Organismus nicht unnötig. Bei korrekter Anwendung, die nur durch geschulte Ärzte oder Heilpraktiker stattfinden darf, zeigt die Behandlung nahezu keine Nebenwirkungen oder Komplikationen und ist auch für Kinder und Schwangere geeignet.

Kontraidikationen bei der Mesotherapie?

Die Mesotherapie (Microneedling) darf von ausgebildeten Kosmetikern nur an gesunden Menschen/gesunder Haut durchgeführt werden.

•    akutes Fieber/Entzündungen/Herpes Simplex im Behandlungsgebiet/akuter Alkohol-/Drogeneinfluss
•    bakterielle Infektionen (z.B. Furunkel, Karbunkel, Tuberkulose)
•    im Bereich von Hautschädigungen (z.B. offene Wunden, Entzündungen)
•    Blutgerinnungsstörungen, Bluterkrankheit
•    Diabetes Mellitus
•    Herzrythmus-Störungen, Herzerkrankungen
•    Krebs, Verdacht auf maligne Tumore
•    Hauterkrankungen und Hautinfektionen (z. B. Neurodermitis, Psoriasis, Ekzeme, Rosazea und entzündliche Akne)
•    Kreislaufschwäche
•    Allergien
•    Immuninsuffizienz

.

.


Anti-Aging-Workshop

Mesotherapie/-behandlung – Micro-Needling – Derma-Roller

Workshop für Absolventen der Grundausbildung Anti-Aging (siehe oben)

Nächster Ausbildungsbeginn: Jeweils nach Absprache (montags bis freitags, 14.30 h bis 18.00 Uhr)

.

Ziel ist es, die erlernten Behandlungen intensiv an Kunden zu trainieren. Ihre Kunden zahlen erheblich weniger, als später im eigenen Studio.

Eine ausgebildete Fachkraft unterstützt Sie bei Ihrer eigenen Behandlung.

Bitte Termin vorab per E-Mail a.kratz@kosmetikschule-frankfurt.de abstimmen.

KURZINFO ANTI-AGING/MESOTHERAPIEKURZINFO ANTI-AGING/MESOTHERAPIE
Dauer: 2 TageDauer: 1 Tag
Form: Intensiv-Ausbildung am Wochenende mit ZertifikatForm: Workshop
Unterrichtstage: Samstag + Sonntag
Unterrichtszeiten: 10.00 - 17.00 Uhr
Unterrichtstage: Nach Vereinbarung (Mo. - Fr.)
Unterrichtszeiten: 14.30 - 18.00 Uhr
Gebühr: € 450,- Gebühr: € 100,-

[Termine/Preise]    [Anmeldeformular Mesotherapie/-behandlungen]     [Anmeldeformular Mesotherapie-Workshop]

.

MESO-SHOP